Gruppen für Kinder & Jugendliche

Wenn Sie, als Einrichtung für Kinder- und Jugendarbeit, Interesse daran haben, Yoga für Ihre Kinder und Jugendlichen anzubieten, freue ich mich ganz besonders, Sie und Ihr Engagement persönlich kennen zu lernen.

 

Für einen Yogaunterricht mit Kindern und Jugendlichen bedarf es nicht viel.

Sechs Teilnehmer üben auf 6 Yogamatten* und brauchen 6 Yogablöcke*. Mehr nicht!

Wir üben in einem kleinen, ruhigen Raum*, der bei Ihnen zur Verfügung steht. (empfohlen, 1-2 mal pro Woche)

 

*Yogamatten dienen dazu, dass jeder Schüler seinen eigenen "Raum" hat, in oder auf dem er üben kann

*Yogablöcke sind Hilfsmittel, die bei vielen Übungen den Wert und den Spaß verbessern

*Der ruhige Raum ist notwendig, da die Qualität von Yoga wirklich etwas besonderes sein kann.